Startseite
  Über...
  Archiv
  Bettenburg
  Noch mal so ne Geschichte ( Hugo )
  Flummis
  ME!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   das schönste lied der welt!
   die lisi
   Nich traurig sein
   der Drogensong



http://myblog.de/supersumo

Gratis bloggen bei
myblog.de





sehr spaßig

hallo freunde...
jetzt bin ich seit drei jahren mal wieder auf meinem blog und stelle fest, das ich mit 10 viel cooler wahr als jetzt. ich bin sehr froh, dass ich diesen blog damals angelegt hatte, denn die ganzen geschichten über bettenburg und so hatte ich echt nicht mehr im kopf. ich hatte ziemlich viel spaß als ich das heute gelesen hab und mich sehr über mich selbst gefreut...
naja, ich hoffe ihr habt genauso viel spaß wie ich...
13.8.09 14:44


Werbung


Sumo!

Ja, ich wollte euch gern erzählen wie es zu dem Namen supersumo kam:
Es gibt da ja so einen Sender, der heißt kinderknal. Und da, da gibt es eine Sendung mit drei supersexy Kerlen. Die sind nämlich Sumos, die immer die Welt retten, indem sie sich mit ihren fetten Ärschen auf die bösen Leute stürzen. Und die, die singen ein tolles Lied: wir sind die Superdupersumoooos!...
So, und meine herzallerliebste Schwester und ich, wir haben dann die Superdupersumoschwestern gegründet.
denn:
Wir sind die Superdupersumos!
wir sind fett...und nett
wir sind klein...und fein
wir sind supercool...und vergesslich
(keine nähere Erläuterung)

du solltest auch ein Sumo werden! Dann können wir die Welt retten

(denk mal über die Konzequenzen nach, wenn man die welt von allen Schuften, Bösewichten, Gaunern, und Hopsern befreien könnte^^!)
27.5.06 23:18


blau sein

also, das ist eine geschichte die ich quasi quisi in julias auftrag schreiben soll.
blau sein bedeutet auf deutsch: betrunken sein
auf englisch: traurig sein
und auf russisch: schwul sein
das hatte sie mir beigebracht darauf hin erwiederte Ich:

addimaddi (08:55 PM) :
daraus könnte man eine geschichte machen

und sie sagte:

Julia (08:56 PM) :
glaubst du? na, dann denk dir mal eine aus....

ja, so war das, also machte ich mich an die arbeit:


Es war einmal ein mann, der war ganz blau, (jetzt im sinne von traurig, aber bei den nächsten könnt ihr euch das ja selber denken...) denn er war blau, doch eigentlich wollte er garnicht blau sein, und deshalb fing er an sich zu beblauen...

natürlich höre ich jetzt nicht auf, ich mein Geschichten
brauchen immer ein happy end, auch wenn das schr-
ecklich langwielig und öde ist.

Deshalb beschloss er ein bisschen blau zu machen (jetzt halt so vonwegen urlaub un so).
und zwar in Afrika. Da begann er ein schönes neues leben, und alle waren glücklich.
2.2.07 21:14


Schafe

Schafe sind meine Lieblingstiere, sie sind einfach wunderbar, sie sehen sehr niedlich aus, sie fressen viel, sie sind faul, sie sind dick angezogen und haben einfach Stil, das wollt ich auch nur mal gesagt haben und meine Lieblingsfarben sind nicht orangevund grün wegen der Irländischen Flagge!
9.6.06 15:50


nada surf

nada surf ist neben seed einfach die beste musik überhaupt!!!
13.8.09 14:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung